Verfärbungen am Topfboden?
- Den Topf mit Essigwasser aufkochen.

Schmutzpflecken auf dem Beifahrersitz im Auto?
- Großmutter sagt: "Nimm' Rasierschaum dagegen."

Leicht empfänglich für eine Grippe? Einem Virusimpfekt?
- Großmutter sagt: "Apfelessig verdünnt gurgeln und auch mal einen Schluck trinken."

Erkältung im Anmarsch?
- Großmutter sagt: "Viel Wasser, Tee trinken und ein Bad nehmen."

Sodbrennen?
- Großmutter sagt: "Haselnüsse kauen."
- schw. Tee (11 Minuten ziehen lassen) trinken.

Geruch im Kühlschrank?
- Großmutter sagt: "Leg eine leere Kaffeeverpackung in den Kühlschrank, der Kaffee nimmt den Geruch!"

Halsschmerzen, leichte Entzündung im Rachen?
- Großmutter sagt: "Lappen in verdünntem Apfelessig tauchen und um den Hals wickeln (Das zieht alles nach außen). Und Ananas essen."

http://www.klostermedizin.de/index.php/literatur

Brokoli gegen Krebs: https://youtu.be/aAl4PSpg3tg

"Ameisen können durch Zimtpulver verschreckt werden. Die Route einfach mit dem Pulver verduften." (Würde Großmutter dazu sagen.) Backpulver hilft auch.
... oder Umzug mit Hilfe eines umgedrehten Blumentopf, der mit Zeitungspapier ausgelegt und Marmelade beinhaltet. Nach dem Einzug der Armeisen einfach ins Grüne tragen.(aus TV Sendung: Wer weiß denn soetwas)

Fruchtfliegen in der Küche?
- Großmutter sagt: "Glas füllen mit Wasser und Apfelessig dann ein- bis zwei Tropfen Spüli (Geschirrspülmittel) hinzugeben." Und kein Obst für ein bis zwei Tage offen herum liegen lassen.